Sandalenwerkstatt Freiburg
Thilo und Assies GbR
Talstr. 9a
79102 Freiburg
Tel: 0761 - 70 11 77
eMail: info@sandalenwerkstatt.de

Wir über uns

Die Anfänge unserer Sandalenwerkstatt liegen in den späten siebziger Jahren, im Weißen Laden in der Adelhauserstraße. Nach einem Jahrzehnt Werkstatt in der Kirchstraße haben wir unseren heutigen Standort in der Talstraße, in einer ehemaligen Bäckerei gefunden. Zunächst wurde, zurückgreifend auf frühere Entwicklungen in Ulm und München, nur das Modell Mexico hergestellt, eine Adaption einer in Mexico weit verbreiteten Sandale, jedoch übersetzt in europäische handwerkliche Fertigungsweisen sowie formale und orthopädische Ansprüche. Später kamen weitere Modell-Entwicklungen hinzu. Im Lauf der Jahre wurden die Konstruktionen immer wieder auf Grund von Erfahrungen nach unseren Qualitäts-Maßstäben weiterentwickelt. Seit 1985 bauen wir auch Schuhe nach Maß.

Qualitätskriterien

Wir verwenden hochwertige Rohstoffe und verarbeiten diese in aufwändiger, traditioneller, handwerklicher Arbeit. Ziel ist ein langlebiges, hochwertiges, fußgerechtes Qualitätsprodukt. Hinsichtlich der Nachhaltigkeit als auch der Ökobilanz nehmen unsere Sandalen einen hervorragenden Platz ein.

Form der Modelle

Unsere Sandalen werden nach Maß individuell hergestellt, deshalb leitet sich die Form unserer Sandalenmodelle direkt von der Form des Fußes ab. Eine fußgerechte Riemenführung und ein individuell für den Fuß gefertigtes Fußbett ermöglichen einen

natürlichen, leichten Bewegungsablauf und ein ermüdungsfreies, bequemes Gehen. Besonders die dreiriemigen Modelle verbinden in idealer Weise nach kurzer Eingewöhnungszeit festen, sicheren Sitz und besten Tragekomfort.

Material und Konstruktion

Es werden für Sohlen und Riemen nur pflanzlich gegerbte Rindleder verwendet, so sollen Hautunverträglichkeiten ausgeschlossen werden. Die Ledersohlenschichten werden mit alterungsbeständigem Perlonfaden vernäht. Das Fußbett wird aus flexiblen Korkplatten geformt. Für die Laufsohle werden hochabriebfeste Gummisohlen verwendet, auf Wunsch kann auch ein anderes Sohlenmaterial ( Leder, Bergprofil, Naturkrepp) verwendet werden.

Farben

Decksohle und Riemen werden in einem gelbbraunen Naturlederfarbton verarbeitet. Wir können jedoch auch die Sandalen einfärben, unsere Standard – Farbtöne sind moccabraun, kastanienbraun, burgunderrot. Andere Farbtöne nur nach besonderer Vereinbarung.

Pflege

Leder ist ein Naturprodukt. Eine gewisse Pflege ist erforderlich, um seine Geschmeidigkeit und Haltbarkeit zu erhalten. Beste Lederfette (nie Öle) für die Pflege und die Reinigung mit Sattelseife sind eine wichtige Voraussetzung für eine lange Lebensdauer. So entsteht nach Monaten oder Jahren eine wunderschöne Patina. Nähen eines Schaftes auf der Schäftenähmaschine. Der Schaft = OberlederSchusterleistenSchusterleistenlagerNähen eines Schaftes